Über mich... 

Liebesgeschichten, Hochzeiten und die Lebensgeschichten von Menschen haben mich schon seit meiner Kindheit fasziniert. Während meiner Ausbildung in der Touristikbranche habe ich früh gemerkt, dass mir die Organisation und Durchführung von Veranstaltungen sehr liegt. Als Produktmanagerin habe ich viele Präsentationen gehalten und stellte schnell fest, dass das Reden vor vielen Menschen für mich keine Hürde darstellt. In den letzten 20 Berufsjahren hatte ich mit den unterschiedlichsten Menschen Kontakt und konnte mich immer gut auf diese Situationen einstellen. Dabei entstand der Wunsch, meine Leidenschaft zu Hochzeiten zum Beruf zu machen.

Ich habe mich immer gefragt, wie ich mich wohl als Braut fühlen werde.
Bei meiner eigenen Hochzeit durfte ich dann dieses ganz besondere und unvergessliche Gefühl spüren, welches mich bis heute nicht losgelassen hat. Die Freude, das große Glücksgefühl und die Liebe, die man fühlt und empfängt, sind einfach einzigartig. Es ist dieser eine Tag, dieser eine Glücksmoment, der immer unvergesslich bleiben wird. Genau dieses Gefühl möchte ich Euch gern bei Eurer freien Trauung als Erinnerung für einen gemeinsamen Lebensweg mitgeben. Als empathische, hochzeitsverliebte und vor allem überzeugte freie Traurednerin biete ich seit 2018 freie Trauungen an.

Warum ich von einer freien Trauung überzeugt bin? Weil sie für Individualität und Unabhängigkeit steht. Um für meine Brautpaare und ihren großen Tag auch bestens vorbereitet zu sein, habe ich ein fundiertes Experten- und Intensivseminar in der Trauredner-Schule Berlin absolviert. Seit Februar 2019 darf ich mich zu den ersten fünf IHK zertifizierten Traurednerinnen in Deutschland zählen.

Ich freue mich sehr darauf, ein kleines Kapitel in Eurer Liebesgeschichte sein zu dürfen.